top of page
Trance Atemworkshop (YogaRoots Linz)
Trance Atemworkshop (YogaRoots Linz)

Fr., 24. Feb.

|

YogaRoots

Trance Atemworkshop (YogaRoots Linz)

✨ Sei bei dieser einzigartigen Atemreise dabei!

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen

Zeit & Ort

24. Feb. 2023, 18:00 – 20:30 MEZ

YogaRoots, Further Str. 10, 4040 Linz, Österreich

Über die Veranstaltung

✨ Spüre tiefe Gefühle der Verbundenheit und Dankbarkeit

✨ Finde Klarheit über dein Leben und deinen Lebensweg

✨ Erlange neue Perspektiven

✨ Löse dich von inneren Konflikten und Anspannungen

✨ Erlaube dir, dich selbst zu sehen

Was ist Trance Atmen? 

Beim Trance Atmen wird eine spezielle Atemtechnik verwendet, die auch beim Rebirth-Breathing und dem Holotropen Atmen zum Einsatz kommt. Diese Atemtechnik nennt sich das "Verbundene Atmen". Man gelangt durch sie in einen gewissen Trancezustand. Es eröffnet sich eine innere Reise in die tiefen Ebenen deiner selbst. Es können sich traumähnliche Zustände ergeben, in denen Gefühle von ekstatischer Freude bis hin zu tiefer Ruhe und Entspannung dir besondere Momente bescheren. Auch können vergangene Emotionen oder innere Blockaden gelöst werden.

Wozu Trance Atmen? 

Trance Atmen ist ein einzigartiges Tool, mit dem wir die tiefen Ebenen unseres Seins erforschen. Es wird ein innerlicher, veränderter Bewusstseinszustand erzeugt, in dem wir neue Erkenntnisse und Perspektiven erlangen können. Auch können unverarbeitete Emotionen an die Oberfläche gelangen, die unser Leben unterbewusst negativ beeinflussen. Durch das neuerliche Verarbeiten von diesen ergibt sich die Möglichkeit, sie loszulassen und einen unabhängigen inneren Zustand herzustellen. Lassen wir unsere Gedanken immer weiter los, finden wir uns oft in Zuständen wieder, die von tiefem Frieden, innerer Freiheit, Dankbarkeit und Liebe zum Leben geprägt sind. Diese Zustände sind immer in uns, aber sie sind leider oft durch unseren gedanklichen Lärm nicht hörbar.

Wie funktioniert's?

Durch diese Atemtechnik erhöht sich der Sauerstoffgehalt im Körper. Gleichzeitig vermindert sich der CO2-Gehalt. Es werden dadurch komplexe  Reaktionen im Körper angestoßen. So wird unter anderem die Großhirnaktivität vermindert. Die Zwischenhirnaktivität nimmt hingegen zu. Der Thalamus bildet den größten Teil davon. Er wird auch als das "Tor zum Bewusstsein" bezeichnet. Er filtert die Informationen, die im Alltag an das Großhirn weitergegeben werden. Dadurch bleiben uns viele Vorgänge verborgen. Beim Trance Atmen gelangen diese an die Oberfläche und können in Form von intensiven Gefühlen, inneren Bildern, Erinnerungen oder Träumen erfahrbar werden.

Ablauf:

  • Begrüßung
  • Gemeinsame Meditation
  • Einführung „Trance Atmen“
  • Vorbereitungsübung
  • 1h Trance-Atmen mit dafür speziell ausgewählter Musik
  • Optionales „Sharing

Mitzubringen:

- Gemütliche Kleidung, Trinkflasche, eventuell Notizbuch.

Alles andere wie Decken, Kissen und Yogamatten zum Liegen stehen im Raum zur Verfügung.

Location:

Yogaroots, Linz

Gut zu wissen:

- Es empfiehlt sich mit nüchtern Magen zu kommen und 2 – 3 Stunde zuvor nichts mehr zu essen. Dadurch ist der Körper nicht mit der Verdauung beschäftigt und es ist mehr Energie für die Atemreise verfügbar.

- Limitierte Personenanzahl, melde dich für diese Event bitte rechtzeitig an.

Stornorichtlinien:

Bis 7 Tag vor dem Workshop 10%,

Innerhalb der 6 Tage vor dem Workshop 50%,

Ab 1 Tag vor dem Workshop 100%.

Bei Fragen stehe ich dir gerne unter +4369918643359 oder info@trance-atmen.at zur Verfügung.

Melde dich jetzt zum Workshop an!

Ich freue mich auf dich : )

☀️

Tickets

  • Trance Atemworkshop

    € 55,00

Gesamtsumme

€ 0,00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page