„Eine gemeinsame Reise in die tiefen Ebenen unserer Selbst."

Trance Atemworkshop

Gemeinsam mit anderen Teilnehmern erlernst du bei einem Breatwork bzw. Trance Atemworkshop die Technik des Verbundenen Atmens. Durch sie gelangst du in einen Trancezustand und erfährst dich selbst selbst aus einer anderen Perspektive.

WIRKUNG & MÖGLICHKEITEN

TRANCE-ATMEN BREATHWORK

  • Erfahre die Kraft des „Verbundenen Atmens“

  • Steigere deine innere Wahrnehmung

  • Erlange Klarheit über deinen Lebensweg

  • Finde das, was du sucht in dir

  • Verbinde dich mit dem Leben

Ablauf:

  • Begrüßung

  • Gemeinsame Meditation

  • Einführung „Trance Atmen“

  • Vorbereitungsübung

  • 1h Trance-Atmen

  • Optinales „Sharing“

Mitzubringen:

  • Gemütliche Kleidung, Trinkflasche, Decke, eventuell Notizbuch.

Alles andere wie Kissen und Yogamatten zum Liegen stehen im Raum zur Verfügung.

Gut zu wissen:

  • Es empfiehlt sich, mit nüchternem Magen zu kommen und 2 – 3 Stunde zuvor nichts mehr zu essen. Dadurch ist der Körper nicht mit der Verdauung beschäftigt und es ist mehr Energie für die Atemreise verfügbar.​

  • Plane ausreichend Zeit danach für dich ein, um die Erfahrung „sacken“ zu lassen und zu entspannen.

  • Beim Trance Atmen können sich der Blutdruck und der Puls erhöhen. Dadurch ist diese Atemtechnik nicht für Personen mit starkem Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Epilepsie und in der Schwangerschaft geeignet.

Dauer: 2.5 Stunden

Energieausgleich: 55 Euro

Du möchtest auch Teil einer gemeinsamen Trance Atemerfahrung sein? Dann melde dich gerne zum nächsten Workshop an. Ich freue mich auf dich.

In einem entspannten Rahmen und in gemütlicher Atmosphäre kommen wir zusammen. 

Wir starten mit einer  gemeinsamen Meditation, um von den Gedanken des Alltages loszukommen und ganz beim Workshop anzukommen. Eine Einführung über die Atemtechnik, wie sie funktioniert und was sie in dir bewirkt, gibt dir einen Überblick und stimmt dich auf die Erfahrung ein. Durch das "Verbundene - Atmen" begibt man sich auf eine innere Reise. Begleitet wird das Atmen von ausgewählter Musik, die die Erfahrung intensiviert. Jede Reise ist einzigartig und individuell. Abschließend besteht die Möglichkeit eines freiwilligen Sharings, bei dem du deine Erfahrung zum Ausdruck bringen kannst.